Umwelt: Bludenz geht sorgfältig mit der Natur um.

0

Wir sind seit vielen Jahren Vorreiter im Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und schützen unsere Umwelt.

  • Das Altstoffsammelzentrum, das wir in Kooperation mit den Gemeinden Lorüns uns Stallehr um 1,6 Millionen Euro im Frühjahr 2015 eröffnen werden, stellt den Umweltgedanken in den Vordergrund. Alleine 43 Müllabteilungen können dort realisiert werden.
  • Die Landschaftsreinigung, mit dankenswerter Unterstützung der Bludenzer Vereine ist eine Erfolgsgeschichte seit mehr als 20 Jahren.
  • Die neue Papierentsorgung erfreut sich höchster Zufriedenheit und ist ein Beweis für zukunftsorientiertes Arbeiten von Mandi Katzenmayer und der Bludenzer Volkspartei.
  • Der Stadtbus soll auf Bürs und Nüziders ausgeweitet werden.
  • Die Fahrgastzahlen des Stadtbusses steigen seit Jahren kontinuierlich. Neue überdachte Haltestellen verbessern das Leistungsangebot.

„Der landesweite Fahrradwettbewerb, fördert das Bewusstsein für die Benutzung des Fahrrads im Alltag. Die Teilnahme an der Umweltwoche des Landes und das Bürgerbeteiligungsprojekt zu Photovotaikanlagen sind Belege dafür, dass wir Bludenz für die nächsten Generationen als eine lebenswerte Stadt erhalten.“ Mandi Katzenmayer

Share.

Leave A Reply