Integration: Raum für Menschen

0

Bludenz steht für das Mit- und Füreinander der Menschen. Menschen willkommen zu heißen, bedeutet auch, ihnen Freiräume zu geben.

  • Wir fördern das Zusammenleben der Einheimischen und den zugewanderten Menschen, denn Integration kann nur durch das Zusammenwirken von Allen gelingen.
  • Wir laden alle Menschen ein, egal woher sie kommen, am sozialen Leben teilzunehmen.
  • Integration bedeutet Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wir begrüßen Initiativen wie die „Initiative Frauen in Bludenz“, eine Runde von Frauen unterschiedlichster Kulturen. Wir fördern diese Initiativen und sind aktive Gesprächspartner.
  • Integration bedeutet ein gegenseitiges Geben und Nehmen, die „eigene Kultur, Sprache und Identität“ soll respektiert werden. Trotzdem legen wir großen Wert darauf, dass Deutsch unsere Landessprache ist. Sprachförderung ist daher ab den Kleinkindergruppen und dem Kindergarten eine Verpflichtung für ein harmonisches Zusammenleben.
  • Information und Aufklärung sind uns wichtig – die Integrationsstelle im Amt der Stadt Bludenz ist Ihr kompetenter Ansprechpartner.
  • Die Ideen-Workshops vom November 2014 waren ein weiterer Impuls zum aktiven Miteinander, wir reden nicht nur, sondern wir setzen um.

„Ich stehe für ein respektvolles Miteinander der Menschen, unterstütze gemeinsame Treffpunkte wie den wunderbaren ‚Markt der Kulturen‘ und werde alles daran setzen, dass Bludenz eine Stadt bleibt, die allen Bürgerinnen und Bürger Freiräume bietet.“ Mandi Katzenmayer

Neu ab 2015: Wir laden Menschen mit migrantischer Herkunft ein, sich aktiv in überparteilichen Runden zu aktivieren und so gemeinsam Bludenz in Fragen der Integration, des kulturellen Miteinanders aber auch im Jugendangebot voranzubringen. Dies ist ein Ergebnis der BürgerInnen-Workshops im November 2014.

Share.

Leave A Reply