Bürgermeister-Stichwahl, Sonntag, 29.3. – 7:30 bis 13 Uhr

0

Liebe Bludenzerinnen, liebe Bludenzer!

Als Bürgermeister von Bludenz liegen Sie mir, geschätzte Bürgerinnen und Bürger, sehr am Herzen.

Ich möchte Sie auf diesem Wege bitten, am 15. März zur Wahl zu gehen. Die Wahllokale in Bludenz haben von 07:30 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Wählen Sie Ihren Bürgermeister und Ihre Stadtvertretung, die Menschen, die in den kommenden fünf Jahren sich für die Entwicklung unserer Heimatstadt auf politischer Ebene einsetzen werden.

Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Auch in den nächsten Jahren ist mir das Gespräch mit Ihnen, liebe Bludenzerinnen und Bludenzer, sehr wichtig. In der Politik müssen Entscheidungen verständlich und transparent getroffen werden. Deshalb gilt für mich: Zuhören und Lösungsalternativen in die Überlegungen mit einbeziehen.

Aus den Ideen-Workshops im November habe ich zudem viel Energie für die Zukunft mitgenommen. Zahlreiche Ideen und Verbesserungsvorschläge, aber auch konstruktive Kritik, wurden an mich weitergegeben und zu einem großen Teil in unser Arbeitsprogramm aufgenommen. Ich möchte mich hiermit noch einmal bei allen bedanken, die hier mitgearbeitet haben.

In den letzten Jahren haben wir in Bludenz viel erreicht. Jetzt blicken wir nach vorne, bauen auf unsere Stärken und stellen uns zukünftigen Herausforderungen. Die Fortführung von Bewährtem und die aktive Gestaltung von Neuem garantieren eine erfolgreiche und ausgewogene Weiterentwicklung unserer Alpenstadt.

Eine erfolgreiche Stadt zu sein, heißt nicht nur wirtschaftlich stark, sondern vor allem menschlich zu bleiben. Traditionelle Werte wie Beständigkeit und Vertrauen, aber auch Herzlichkeit und Toleranz im menschlichen Miteinander sind mir auch in den kommenden Jahren sehr wichtig. Gerade in schwierigen Zeiten müssen Politiker verlässliche und berechenbare Partner für die Menschen in Bludenz sein.

Wir wollen Bludenz auch in den nächsten fünf Jahren aktiv gestalten.

Dafür bitte ich Sie um einen klaren Auftrag und bitte um Ihre zwei Stimmen.

Ihr Bürgermeister Mandi Katzenmayer und das Team der Bludenzer Volkspartei

Share.

Leave A Reply