Rodelweltcup mit Bludenzer Beteiligung

0

Vier Damen vom Rodelclub Sparkasse Bludenz stehen für den Weltcupauftakt der Kunstbahnrodler, am 29. und 30. November in Innsbruck auf der Startliste.

Nächsten Freitag entscheidet sich beim Nationencup, der als Qualifikationsrennen gewertet wird, wer bei den Finalläufen mit dabei sein wird. Ebenfalls qualifizieren müssen sich Thomas Steu und Lorenz Koller im Doppelsitzer. Neben Katrin Heinzelmaier haben Koller und Steu die besten Chancen, die Qualifikation zu erreichen.

Share.

Leave A Reply