Intensiver Baustellenfrühling in Bludenz

0

Die Baustellensaison startete heute aufgrund der guten Witterung schon sehr früh. Schon im März war praktisch die ganze Mühlgasse in Bludenz im Vollbau. Im April folgte dann zugleich die Werdenbergerstraße – allerdings nicht vollumfänglich sondern nur in Teilstücken.

Die Löcher wurden inzwischen wieder geschlossen und werden in einigen Tagen speziell im Bereich der Mühlgasse wieder durch die Steine ersetzt.

Ziel ist, dass bis Ende Mai die Innenstadt wieder fast baustellenfrei ist, denn ab 3. Juni findet dort die „Alpen Challenge“ statt. Bei diesem Großereignis wird es unter anderem auch Lauf- und Mountainbike-Events in der Innenstadt geben. Die Bauarbeiten müssen bis dorthin abgeschlossen sein. Erst im Anschluss wird dann wieder „grob“ weitergearbeitet.

Artikel jetzt teilen:

Kommentar verfassen