Zukunft: Für eine aktive Stadtentwicklung

0

Bludenz hat viele Möglichkeiten, Lebensräume aktiv, umweltbewusst und nachhaltig zu gestalten. Das kommt uns und unseren Gästen zu Gute.

  • Der Borgoplatz, die neue Innenstadtbeleuchtung, ausgezeichnete Fachgeschäfte und das Kronenhaus sind gelungene Beispiele für die Zusammenarbeit der Stadt mit privaten Akteuren. So werden wir auch 2015 bis 2020 den öffentlichen Raum innovativ gestalten und weiter entwickeln.
  • Die Märkte in der Innenstadt werden wir als Frequenzbringer weiterhin fördern.
  • Das räumliche Entwicklungskonzept (REK) wurde von 2012 bis 2014 in enger Kooperation mit unseren Nachbargemeinden Bürs und Nüziders erstellt. Im Zuge der Umsetzung werden Gemeindekooperationen, der Ausbau des Stadtbusnetzes und die Stärkung der Bludenzer Innenstadt als zentralem Einkaufsraum forciert.
  • Stadtmöblierung und Verweilmöglichkeiten werden noch heuer umgesetzt werden
  • Unsere Innenstadt muss noch mehr zu einem interessanten Ort der Begnung werden.
  • Das Kronenhaus und das Alte Eichamt sind umgesetzte innerstädtische Impulse.
  • Im Rahmen der „Strategie 2020“ wurde schon viel erreicht und umgesetzt. Weitere Maßnahmen sind in Planung.
  • Pulverturmstraße, Herrengasse und Mühlgasse wurden um 2,7 Millionen Euro saniert.
mandi.bild.rätikon

Das regionale Entwicklungskonzept (REK) wurde von allen Bludenzer Parteien im Sommer 2014 beschlossen, was eine zukunftsfähige Basis für die Weiterentwicklung der Region bedeutet.

Die Bludenzer Volkspartei steht für:

  • die Schaffung von Radabstellplätzen.
  • eine Quartiersentwicklung rund um den alten Bauhof mit dem Ziel private Investoren für eine Tiefgarage, Handels- und Büroflächen sowie neue Wohnungen zu gewinnen.

„Nur durch das Zusammenwirken aller Bludenzerinnen und Bludenzer, aber auch der vielen Beteiligten in unserer Region, ist die Stärkung unserer Potenziale möglich. Wichtig wird sein, dass wir aufeinander zu gehen, Schritt für Schritt, um unseren wertvollen Lebensraum weiter erfolgreich zu gestalten.“ Mandi Katzenmayer

Share.

Leave A Reply