Vorarlbergs längster Mountainbike-Trail

0

2013 wurde mit dem Bau begonnen, 2014 wurde der längste Mountainbike Trail Vorarlbergs, der Muttersberg Trail, fertig gestellt. Er richtet sich an fortgeschrittene Downhiller, aber auch sportliche Mountainbiker kommen nicht zu kurz.

Der Start befindet sich direkt bei der Bergstation der Muttersberg Seilbahn. Eine Abfahrt ist in etwa 4,5 Kilometer lang und garantiert je nach Fahrstil zwischen 10 bis 30 Minuten Fahrzeit. 7 20 Höhenmeter werden dabei überwunden.

Mit einem durchschnittlichen Gefälle von 20 % kann die Strecke auch mit einem herkömmlichen Mountainbike genossen werden. Ein Fully wird empfohlen. Der Kurs ist technisch anspruchsvoll und als Schwerigkeitsgrad „Mittel“ (rote Schwerigkeit) angelegt.Somit können auch Mountainbiker, welche entsprechende Erfahrung mit ihrem Bike haben, diese Strecke abfahren.

Das Video oben zeigt den Trail beim Bau im Jahre 2013, hier noch ein Video von der fertigen Strecke:

Sektion 1 am Beginn ist als Flowline angelegt mit einigen kleineren Wellen und Jumps, um sich erstmal an Terrain und Bike zu gewöhnen, bevor es dann ins steilere Gelände geht. Dort erwarten einen in Sektion 2 etliche Steilkurven und Speed-Passagen in denen rasche Richtungswechsel gefragt sind, zwischendurch sind jedoch immer wieder Entspannungsphasen auf Flow-Abschnitten möglich. Den dritten Sektor bildet die Jumpline, wo Sprung-Abfolgen für massig Airtime sorgen, aber auch umfahren werden können. Im 4.Abschnitt werden bewusst natürliche Hindernisse wie Wurzeln und Steine belassen, um nach einigen Newschool- und Bikepark-Elementen noch das echte Gefühl der ursprünglichsten Art des Mountainbikens zu bekommen.

Mehr Informationen gibt es hier: www.muttersberg.eu/index.php/single-trail

Share.

Leave A Reply