Strategie 2020 – ÖVP ist der Motor für die Bludenzer Entwicklung

0

Die Strategie 2020 wurde in den en letzten Jahren von einer politischen Steuerungsgruppe unter dem Vorsitz von Bürgermeister Mandi Katzenmayer entwickelt und in weiten Teilen umgesetzt. Die ÖVP war dabei der Motor und der Impulsgeber und wird das auch in den kommenden Jahren sein. 

Diese Strategie wurde transparent der Bevölkerung präsentiert, wobei folgende Fragen im Zentrum standen:

Was muss zur Zielerreichung getan werden? Wer setzt zum, was sind die wichtigsten Vorhaben? Wie werden die Maßnahmen koordiniert und gesteuert? Wie wird die Umsetzung begleitet und wie werden die Ergebnisse evaluiert.

Zahlreiche Maßnahmen wurden unter der Federführung der städtischen Verwaltung bereits umgesetzt:

  • Borgoplatz – Umsetzung des Werkzeit-Projekts mit massiver Unterstützung des Landes Vorarlberg
  • Remise-Vorplatz: Schaffung neuer Sitzmöglichkeiten
  • WIGE-Parkplatz wird zu neuem innnerstädtischem Wohnraum.
  • Die Villa allerArt wird saniert und zu einem Dienstleistungszentrum
  • Ansiedelung neuer Betriebe in der Innenstadt (Linkshänder-Shop, …)
  • Bludenz Kultur und Stadtmarketing sind Steuerunginstanz und offen für kreative und qualitätsvolle Ansätze
  • Das Marktkonzept ist ein permanentes Thema, mit dem sich unser Stadtmarketing intensiv auseinandersetzt.

Hier kann das Konzept heruntergeladen werden: Innenstadt-Strategie_2020

„Wir werden weitarbeiten, denn unsere Innenstadt ist immer in Bewegung.“ Mandi Katzenmayer

Share.

Leave A Reply